FF50T_Banner.png

Der Ferrari F50 Competizione wurde ursprünglich für die BPR Global GT Series entwickelt. Diese endete aber 1996 und wurde durch die FIA GT Championship ersetzt. Da Ferrari sich von Porsche mit ihrem 911 GT1 benachteiligt fühlte trat der Ferrari F50 Competizione nie in einem Rennen an. Die drei fertig gestellten Modelle wurden mit der Auflage verkauft damit nicht an einer Rennserie teilzunehmen. Zum Glück haben wir Forza und können damit dieses Auto in den Renneinsatz zu einem Markenpokal schicken. Ohne bösen Porsche.
Am 04.10.2019 startet die Saison.

 

 

FF50T1a.pngFahrzeug

1996 Ferrari F50 Competizione

LI= P|903

   RWD   |   432 kw   |   922 kg  

 

 

 

 

Teileliste

Zugelassener Luftmengenbegrenzer
Reifen vorne: 325/30 R18
Reifen hinten: 365/35 R18


 

 

 

WTreglement.jpgRenntermine_Button.jpg

 

 

 

WTergebnisse.jpgWTtabelln.jpg